Giacuzzo GmbH Fahrzeugdesign

Professionelles Fahrzeugdesign, Styling und Zubehör für Nissan-, Kia-, Mitsubishi-, Hyundai- und Renault-Fahrzeuge ist die Kernkompetenz von GIACUZZO. Das renommierte Unternehmen bietet für jeden Wunsch die individuelle Lösung: Die Palette reicht von sportlich gestylten Aerodynamik-Kits über hochwertige Leichtmetallräder und Kompletträder, sportlich-komfortable Sportfahrwerke bis hin zu exklusiven Innenausstattungen und Off-Road-Zubehör.

GIACUZZO GmbH Fahrzeugdesign wurde 1995 von Stephan Giacuzzo gegründet und entwickelte sich in der Folge zu einem anerkannten Ausstatter für sportliches Automobilzubehör. Der Unternehmenssitz liegt in Menden am Rande des Sauerlandes. Mit seinen Mitarbeitern verfolgt Stephan Giacuzzo hier die Entwicklung neuer Stylingkits und Räderdesigns, Nachdem schon in den ersten Jahren eine hohe Marktstellung im Binnenmarkt gefestigt wurde, erfolgt nun der Aufbau von europäischen Strukturen. Kooperationen gibt es mit Unternehmen in der Schweiz, Österreich Russland und anderen europäischen Ländern.

2001 zog das Unternehmen in sein neu errichtetes Domizil am heutigen Standort. Hier können sich unsere Kunden Ihre Fahrzeuge speziell nach Ihren Wünschen sportlich umrüsten lassen.

Giacuzzo Firmengebäude

Für die Individualisierung von Serienfahrzeugen entwickelt GIACUZZO aufeinander abgestimmtes Zubehör von Aerodynamikteilen und Leichtmetallrädern. Mittlerweile gehört ein eigener Produkt-Designer zum Giacuzzo-Team, der in den aktuellen Projekten schon wichtige Impulse gesetzt hat. Durch die Zusammenarbeit mit spezialisierten Formenbauern und Produktionsbetrieben ist eine sehr schnelle Umsetzung von der Idee bis zur Marktreife möglich. Das schafft dem Unternehmen eine exzellente Marktposition.

Je nach Anforderungsprofil werden vollcomputerisierte Verfahren genauso eingesetzt wie traditionelle handwerkliche Methoden. Dem hohen Anspruch an Design, Funktionalität und Qualität werden wir durch ausgereifte Entwicklung und intensive Tests gerecht.
Um aus einer Idee Wirklichkeit werden zu lassen, müssen Designer und Konstrukteur Hand in Hand arbeiten. Aus einem Modell entwickeln Techniker Guss- und Produktionsformen. Die daraus produzierten Erprobungsteile durchlaufen einen langen und intensiven Testzyklus. Hier muss sich zeigen, ob Idee und Planung der Realität standhalten.

Ihre Ansprechpartner

Stephan Giacuzzo Dieter Feldmann Bild folgt ...

Stephan Giacuzzo
Kontakt: 02373/179060
E-mail: s.giacuzzo@giacuzzo.com

Dieter Feldmann
Kontakt: 02373/179060
E-mail: d.feldmann@giacuzzo.com
Philipp Mörchen
Kontakt: 02373/179060
E-mail: p.moerchen@giacuzzo.com


In ausgedehnten Programmen werden ständig neue Varianten erprobt. Besonders großer Wert wird dabei auf die permanente strenge Qualitätskontrolle sämtlicher Produkte gelegt. Auch bei der Wahl der Zulieferer stellt GIACUZZO hohe Anforderungen: Nur renommierte Zulieferer wie Eibach, Pirelli, Michelin, Yokohama werden als Technologiepartner gewählt.

Qualität verlangt Höchstleistung. In jeder Phase des Herstellungsprozesses sorgt konsequente Kontrolle für ausgereifte Produkte. Nichts wird dem Zufall überlassen. Die Voraussetzungen für Top-Qualität nach unserem Verständnis sind: Bestmögliche Materialien (z.B. PU-RIM), modernste technische Ausstattung, Kontrollen nach jedem Fertigungsschritt und bestens ausgebildete Fachleute an allen entscheidenden Stellen der Produktentstehung. So ist sichergestellt, dass nur Produkte in erstklassiger Qualität unser Haus verlassen. Dazu haben wir uns verpflichtet – anerkannt durch die Zertifizierung der DIN EN ISO 9001.

Zurück